XmlDataSource

XmlDataSource class

Bietet Zugriff auf Daten einer XML-Datei oder eines Streams zur Verwendung beim Zusammenstellen eines Dokuments.

public class XmlDataSource

Konstrukteure

Name Beschreibung
XmlDataSource(Stream) Erstellt eine neue Datenquelle mit Daten aus einem XML-Stream unter Verwendung von Standardoptionen für das Laden von XML-Daten.
XmlDataSource(string) Erstellt eine neue Datenquelle mit Daten aus einer XML-Datei unter Verwendung von Standardoptionen für das Laden von XML-Daten.
XmlDataSource(Stream, Stream) Erstellt eine neue Datenquelle mit Daten aus einem XML-Stream unter Verwendung eines XML-Schemadefinitions-Streams. Standardoptionen werden für das Laden von XML-Daten verwendet.
XmlDataSource(Stream, XmlDataLoadOptions) Erstellt eine neue Datenquelle mit Daten aus einem XML-Stream unter Verwendung der angegebenen Optionen zum Laden von XML-Daten.
XmlDataSource(string, string) Erstellt eine neue Datenquelle mit Daten aus einer XML-Datei unter Verwendung einer XML-Schema-Definitionsdatei. Standardoptionen werden für das Laden von XML-Daten verwendet.
XmlDataSource(string, XmlDataLoadOptions) Erstellt eine neue Datenquelle mit Daten aus einer XML-Datei unter Verwendung der angegebenen Optionen zum Laden von XML-Daten.
XmlDataSource(Stream, Stream, XmlDataLoadOptions) Erstellt eine neue Datenquelle mit Daten aus einem XML-Stream unter Verwendung eines XML-Schemadefinitions-Streams. Die angegebenen Optionen werden zum Laden von XML-Daten verwendet.
XmlDataSource(string, string, XmlDataLoadOptions) Erstellt eine neue Datenquelle mit Daten aus einer XML-Datei unter Verwendung einer XML-Schema-Definitionsdatei. Die angegebenen Optionen werden zum Laden von XML-Daten verwendet.

Bemerkungen

Um beim Zusammenstellen eines Dokuments auf Daten der entsprechenden Datei oder des Streams zuzugreifen, übergeben Sie eine Instanz dieser Klasse als eine Datenquelle an eine vonDocumentAssembler .AssembleDocument Überladungen.

In Vorlagendokumenten, wenn ein XML-Element der obersten Ebene nur eine Liste von Elementen desselben Typs enthält, anXmlDataSource Beispiel sollte genauso behandelt werden, als wäre es aDataTable Beispiel. Ansonsten einXmlDataSource Instanz sollte genauso behandelt werden, als ob es eine wäreDataRowBeispiel. Weitere Informationen finden Sie in der Referenz zur Vorlagensyntax (https://docs.groupdocs.com/display/assemblynet/Template+Syntax+-+Part+1+of+2#TemplateSyntax-Part1of2-UsingDataSources).

Wenn die XML-Schema-Definition an einen Konstruktor dieser Klasse übergeben wird, werden Datentypen von Werten einfacher XML-Elemente und Attribute gemäß dem Schema bestimmt. In Vorlagendokumenten können Sie also mit eingegebenen Werten statt nur mit Zeichenfolgen arbeiten.

Wenn die XML-Schemadefinition nicht an einen Konstruktor dieser Klasse übergeben wird, werden Datentypen von Werten einfacher XML-Elemente und Attribute automatisch anhand ihrer Zeichenfolgendarstellungen bestimmt. In Vorlagendokumenten können Sie also auch in diesem Fall mit getippten Werten arbeiten. Die Engine ist in der Lage, Werte der folgenden Typen automatisch zu erkennen:

  • Nullable
  • Nullable
  • Nullable
  • Nullable
  • String

Beachten Sie, dass für eine funktionierende automatische Erkennung von Datentypen Zeichenfolgendarstellungen von Werten einfacher XML-Elemente und Attribute mithilfe von invarianten Kultureinstellungen gebildet werden sollten.

Um das Standardverhalten beim Laden von XML-Daten zu überschreiben, initialisieren und übergeben Sie aXmlDataLoadOptions Instanz zu einem Konstruktor dieser Klasse.

Siehe auch